Charmantes Chalet am Waldrand von Crans-Montana!

Das Chalet befindet sich am Rande des Waldes und befindet sich auf einem 488m2 grossem Grundstück. Der Waldweg, der am Waldrand entlang verläuft, erschliesst dieses Chalet, sodass es selbst mit dem PKW erreichbar ist. Dank der erhöhten Lage kann über den benachbarten Dächern das einzigartige Alpenpanorama uneingeschränkt bestaunt werden. Ferner sind rund um das Haus terrassierte Grünflächen angelegt.

Das Chalet ist in eine 5.5-Zimmer Wohnung, welche sich über das Erd- und Obergeschoss erstreckt, und in eine 2-Zimmer Wohnung, welche sich im Untergeschoss befindet, aufgeteilt.

Erdgeschoss

Durch den Haupteingang des Hauses gelangt man in das Erdgeschoss, in welchem sich die Küche, ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer befinden. Ein Badezimmer mit Dusche und ein offener Wohn- und Essbereich runden das Raumangebot im Erdgeschoss ab.
Der offene Wohn- und Essbereich überzeugt mit einem steinernem Cheminée, dessen Steinplatte sich weiter in den Wohnbereich erstreckt und somit ein TV-Möbel überflüssig macht. Ebenfalls ist ein Essbereich mit Bestuhlung für sechs Personen anzutreffen. Im gesamten Bereich kann der hölzerne Dachstock samt stilvollen Bemalungen auf den Balken betrachtet werden.

Auf derselben Etage liegt sodann ein weiteres Wohnzimmer, von welchem aus der Balkon betreten werden kann, welcher einen atemberaubenden Alpenblick offenbart. Im Eingangsbereich sind ausreichend Schränke und Staumöglichkeiten vorgesehen, sodass stets für genügend Platz gesorgt ist. Ebenfalls ist das Badezimmer zu erwähnen, in welchem eine Toilette, eine Badewanne mit Duschmöglichkeit und Waschbecken mit grossem Spiegelschrank vorzufinden sind.

Die massgefertigte Küche mit Blick ins Grüne präsentiert sich in einem zweckmässigen Zustand und beherbergt eine kleinen Esstisch mit Bestuhlung für zwei Personen. Des Weiteren verfügt die Küche über einem Ofen mit darüberliegendem Keramik-Kochfeld, einem Kühlschrank mit Kühlfach und eine Geschirrspülmaschine. Zahlreiche Schränke und Oberschränke bieten ausreichend Stauraum für Küchengeräte und dergleichen.

Obergeschoss

Über die geschwungene Holztreppe gelangt man in das Obergeschoss. Im Gang zu den beiden Zimmern im Obergeschoss befindet sich eine Luke, hinter welchem sich ein grosser Stauraum präsentiert, der sich zur Lagerung von selbst grösseren Gegenständen eignet. Das Zimmer, welches nach Südosten ausgerichtet ist, beherbergt ein Doppelbett und sämtliche Wände auf dieser Etage sind mit rustikalem Holz verkleidet. Das zweite Zimmer auf dieser Etage eignet sich als Einzelzimmer und verfügt über zwei Fenster mit Fenstersprossen, wie sie ansonsten auch im Rest des Chalets anzutreffen sind. Dieses Zimmer ist nach Nordosten ausgerichtet.

Untergeschoss

Über einen separaten Ausseneingang kann die 2-Zimmer Wohnung betreten werden, welche eine eigene Küche, ein Badezimmer mit Dusche, einen Wohnbereich und ein Schlafzimmer mit insgesamt vier Schlafplätzen verfügt.

Die Küche ist mit einem Kühlschrank, einem Ofen und drei Kochplatten ausgestattet. Ein Fenster sorgt auch in der Küche für ausreichend Tageslicht. Im Gang befindet sich sodann ein rustikaler Holzschrank und steht neben der Türe zum Badezimmer. Der Heizkeller samt Wasserboiler und Ölheizung kann durch diese Wohnung betreten werden und ist grosszügig bemessen, sodass der Raum gleichzeitig als Keller fungiert. Durch einen separate Aussentür kann ein weiterer Werk-/Kellerraum von knapp 30m2 betreten werden, in welchem Fahrräder, Skis, Gartenstühle und dergleichen problemlos im Trockenen verstaut werden können.

Geschichte

Dieses Chalet wurde 1888 erbaut. Damals war es das einzige Haus an dieser Lage und war umzingelt von weiten Alpenwiesen und gegen Westen hin geschützt durch den Wald. Selbst auf alten Luftaufnahmen der Swissair Photo von 1974 ist das Chalet in seiner ganzen Pracht abgebildet.

Vor dem Kauf der derzeitigen Eigentümerschaft war es das Chalet von Tibor Varga, dem weltbekannten ungarischen Violisten, der die Schweizer Alpen zu schätzen lernte und sich dank seiner einzigartigen Laufbahn dieses Chalet leisten konnte.

Über die Jahre wurde das Chalet auch nach Nordwesten hin erweitert – in diesem Trakt befindet sich heute der offene Wohn- und Essbereich und darunter der grosse Werk- und Kellerraum, zusammen mit dem Tankraum.

Dieses Chalet dürfte zu den ältesten Chalets von Crans-Montana gehören und der prominente Vorbesitz macht diese Liegenschaft noch viel spezieller.

Details

Adresse

  • Strasse:Route de l'Astoria 5
  • Ort:3963 Crans-Montana / VS
  • Land:Schweiz

Objekt

  • Angebotsart:Kaufobjekt
  • Objekttyp:Chalet
  • Verfügbar ab:01.10.2020
  • Verkaufspreis:CHF 1'060'000
  • Anzahl Zimmer:7.5
  • Wohnfläche:180 m2
  • Grundstücksfläche:488 m2
  • Baujahr:1888

Kontakt Besichtigung

Ausstattung / Eigenschaften

  • Aussicht
  • Cheminée
  • Kabel-TV
  • Kinderfreundlich
  • Parkplatz
  • Balkon / Sitzplatz

Bilder

Kontaktformular

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne!